Home
Navigation
Impressum
Coder Welten - Programmierung und Optimierung
Coder Welten
 
 

 

 

Einstieg in die Welt der Mikrocontroller

Computer im Miniformat

Was ein Chip oder Halbleiterchip ist, weiß wohl ein jeder. Ein Halbleiterchip enthält eine größere Anzahl an elektronischen Bauteilen und Schaltkreisen, die so winzig klein sind, dass sie nur durch spezielle Techniken, wie dem Aufdampfen, automatisiert von äußerst präzise arbeitenden Industrierobotern gefertigt werden können. So ein Mikrochip mit einem integrierten Schaltkreis ist jedoch erst einmal nur ein Bauteil, das viele andere elektronische Bauteile enthält. Wurde ein Mikrochip hingegen mit allen erforderlichen Bauteilen versehen, um für die Steuerung von Maschinen und Anlagen erforderliche Berechnungen auszuführen, ist der Chip nicht mehr einfach nur ein Halbleiter- oder Mikrochip, sondern bereits ein Mikroprozessor.
Ein Mikroprozessor kommt jedoch noch nicht ohne weitere elektronische Bauteile aus, um alle an einem Minicomputer gestellten Arbeitsaufgaben zu erledigen. Werden jedoch weitere elektronische Komponenten, wie z. Beispiel beschreibbare Programmspeicher mit auf einem Chip untergebracht, so handelt es sich nicht mehr um einen einfachen Mikroprozessor, sondern um einen Mikrocontroller. Da so ein Mikrocontroller nur noch mit wenigen Bauteilen verdrahtet werden muss, um zum Beispiel LEDs nach einem Programm zu steuern, handelt es sich bereits um einen echten Computer im Miniformat. Je nach den gestellten Anforderungen, kann dieses Programm korrigiert oder neu geschrieben werden.

Die technische Entwicklung von Halbleiterchips, Mikroprozessoren und Mikrocontrollern begann bereits in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts, wobei gegenwärtig noch kein Ende dieser Entwicklung abzusehen ist, da Mikroprozessoren und Mikrocontroller von Jahrzehnt zu Jahrzehnt immer leistungsfähiger wurden und weiterhin noch mit einem Zuwachs im Punkto Leistungsfähigkeit zu rechnen ist.
Mikrocontroller werden in großen Stückzahlen produziert, wodurch neuere Mikrocontroller-Generationen, Peripheriebauteile und Schreibgeräte (Brenner) preisgünstig im einschlägigen Elektronikhandel erhältlich sind. Der günstige Einstiegspreis ist mit eines Gründe dafür, dass Mikrocontroller zu interessanten Bastelobjekten für Hobbyelektroniker und Hobbyprogrammierer wurden. Ein weiterer Grund für die Beliebtheit von µController im Hobbybereich ist sicherlich ebenfalls, dass sich Mikrocontroller sowohl in Assembler als auch mit Hochsprachen wie C programmieren lassen und beinahe beliebig oft wiederbeschreibbar sind. Nachfolgend eine kleine Einführung in die Programmierung von Mikrocontrollern.


In Vorbereitung!

 
Navigation


 

 

 



 

Mikrocontroller

Übersicht

 


Copyright © Verlag Horst Müller - Stendal - 2006 - Impressum - Datenschutz - Nutzungsbedingungen